Diablo 3 / Lösungen & Guides

Diablo 3: Das geheime Level – Guide

Diablo 3: Das geheime Level - Guide, 1.0 out of 10 based on 1 rating
VN:F [1.9.22_1171]
Deine Bewertung
Rating: 1.0/10 (1 vote cast)

Wer Diablo 2 gespielt hat, kennt mit Sicherheit auch das Kuhlevel. Dort kam man nur hinein, wenn man bestimmte Gegenstände im Horadrimwürfel kombinierte.

Auch in Diablo 3 gibt es wieder ein verstecktes Level, für das man diesmal jedoch mehr Items benötigt, die auch wesentlich schwerer zu finden sind. Wir verraten euch, wie und wo ihr die benötigten Items bekommen könnt.

 

Der schwarze Pilz

Startet ein Spiel in Akt 1, am besten auf Schwierigkeit Normal. Sucht euch eine Quest aus, bei der ihr bereits den Wegpunkt „Garten der Kathedrale“ aktiviert habt. Dort portet ihr hin und betretet die Kathedrale. Geht nun in Ebene 1 und sucht alle Räume ab. Habt ihr Glück, findet ihr in einem Raum den schwarzen Pilz. Dieser ist nicht zu übersehen und leuchtet leicht, klickt ihn einfach an, um ihn einzusammeln.

Sollte in keinem Raum von Ebene 1 der schwarze Pilz zu finden sein, startet ein neues Spiel und wiederholt obiges, bis ihr den Pilz findet. Ich selbst habe etwa 6 Anläufe gebraucht, bis der Pilz vorhanden war.

Leorics Schienbein

Startet hierfür ein Spiel, in dem ihr den Wegpunkt „Leorics Anwesen“ in Akt 1 bereits aktiviert habt. Geht vom Wegpunkt aus zurück ins Anwesen und durchquert es. Nachdem ihr eine Treppe heruntergegangen seid, seht ihr in der Nähe der Treppe einen Raum. Diesen betretet ihr und seht an dessen Ende einen Kamin. Habt ihr Glück, liegt Holz im Kamin, welches ihr anklickt, um Leorics Schienbein zu erhalten. Habt ihr kein Glück, startet ein neues Spiel und absolviert den beschriebenen Vorgang erneut, bis ihr das Schienbein im Kamin findet.

 

Regenbogenwasser

Startet ein Spiel in Akt 2, in dem ihr bereits den Wegpunkt „Weg zur Oase“ aktiviert habt. Folgt dem Weg und diesem nach unten, sobald ihr nach unten gehen könnt. Dort sollte nun ein NPC stehen. Steht dort kein NPC, startet direkt ein neues Spiel und geht zur genannten Stelle. Zaven der Alchimist gibt euch eine Quest, die ihr natürlich annehmt. Geht in die Höhle, die er nun freigibt und sucht auf Ebene 1 nach einer mysteriösen Kiste. Diese ist auf jeden Fall dort, sucht einfach ordentlich. In dieser Kiste ist nun das Regenbogenwasser, welches ihr einfach einsammelt.

 

Kauderwelschstein

Der Kauderwelschstein ist das wohl nervigste Item, denn hier müssen mehrere Faktoren eintreten, bevor man diesen bekommen kann.

Startet einen Spielstand in Akt 3, in dem ihr den Wegpunkt „Brücke von Korsikk“ aktiviert habt. Portet zu dieser und geht auf die „Felder des Gemetzels“. Sucht nun nach den „Höhlen des Frosts“. Findet ihr stattdessen die „Eisschlaghöhle“, könnt ihr bereits an dieser Stelle neu laden und euch erneut auf die Suche nach den Höhlen des Frosts begeben. Es gibt immer nur eine der beiden Höhlen und der Kauderwelschstein droppt ausschließlich in den Höhlen des Frosts.

Durchquert nun die Höhlen des Frosts und betretet Ebene 2. Dort macht ihr euch auf die Suche nach einem Mob mit lila Namen. Chiltara heißt der nette Mob. Findet ihr diesen, wird der Mob den Kauderwelschstein auf jeden Fall droppen. Ist der Mob jedoch nicht da, bleibt euch nur, ein neues Spiel zu starten, mit Glück die richtige Höhle zu finden und mit noch mehr Glück nun Chiltara zu begegnen. Ich habe hierfür die längste Zeit benötigt, da meist der Mob nicht anwesend war.

 

Plan: Hirtenstab

Diesen Plan gibt es von Izual. Wie ihr merkt, müsst ihr einen Spielstand aus Akt 4 laden, in dem ihr am besten den Wegpunkt „Kristallsäulengang“ aktiviert habt. Durchsucht den silbernen Turm nach dem Portal zur großen Spanne. Betretet es, besiegt Izual und mit ein wenig Glück droppt er die Pläne für den Hirtenstab. Macht er dies nicht, neues Spiel starten und die Prozedur wiederholen.

 

Wirts Glocke

Dieses Item ist am einfachsten zu finden, aber vielleicht nicht am einfachsten zu bekommen. Betretet in Akt 2 den Basar von Caldeum und geht zu dem kleinen Mädchen, welches als Händler markiert ist. Diese verkauft euch die Glocke für schlappe 100.000 Goldstücke.

 

Den Hirtenstab anfertigen

Den Hirtenstab fertigt ihr beim Schmied. Geht zu diesem, sagt „Herstellen“ und klickt nun mit rechts auf die Pläne des Hirtenstabs. Nun könnt ihr diesen bei den Waffen unter Stäbe finden. Habt ihr die nötigen Items und 50.000 Goldstücke (für den Hirtenstab Normal, für höhere Schwierigkeitsstufen wird das Spielchen teurer!), wird euch der Schmied den Stab anfertigen.

 

Grafschaft Launebach

Ihr habt nun den Stab und wollt ins geheime Diablo 3-Level? Startet ein Spiel auf entsprechendem Schwierigkeitsgrad und verlasst Neu-Tristram Richtung Osten. Folgt dem Weg nach Alt-Tristram, bis ihr auf der rechten Seite ein Skelett liegen seht. Aus diesem wird sich nun der Kuhkönig erheben, mit euch plaudern und danach den Weg ins versteckte Level freigeben.

Dies könnt ihr euch in folgendem Video anschauen:

Tags: , , , ,

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*


6 + 5 =

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

TERA