My Free Zoo: Neue Tiere im Anmarsch

By | 31 März, 2012
My Free Zoo: Neue Tiere im Anmarsch, 5.0 out of 10 based on 1 rating

Das deutsche Browsergames-Unternehmen Upjers (“Upologus”, “Kapi Hospital”, “Wurzelimperium”) hat vor kurzem ein Update für das Spiel “My Free Zoo” veröffentlicht. Dieses beschert den Nutzern der tierischen Simulation, die im vergangenen Februar von der Open Beta zum Regelbetrieb übergegangen war und für die sich schon jetzt mehr als eine halbe Million Gamer registriert haben, unter anderem zwei neue Tiere aus Südamerika.

Das Update sollte laut Upjers für ein wenig “südamerikanischen Flair” sorgen. In Gestalt von Gürteltieren und riesigen Anakondas ist dies durchaus gut gelungen. Bis dato konnten die Nutzer ihren virtuellen Zoo-Besuchern zum Beispiel Schafe, Hasen, Schweine, Krokodile, rote Pandabären, Büffel und Erdmännchen präsentieren. Die neuen Tierarten können entweder im Shop für “Zoo-Dollars” gekauft oder aber über das Karten Sammel System von “My Free Zoo” frei geschaltet werden. Das Update umfasst aber nicht nur die zwei neuen Tierarten. So stehen den Nutzern ab sofort auch zehn neue Dekorations-Gegenstände zur Verfügung. Hierzu gehören beispielsweise silberne Steinkugeln, sommerliche Sonnenblumen und ein rotes Beet samt Motiv.

Die Spieler fungieren in “My Free Zoo” als Zoo-Direktor, bauen ihren eigenen Zoo auf und kümmern sich um die komplette Verwaltung und Organisation. Als besondere Highlights des Spiels gelten vor allen Dingen die liebevolle und detaillierte Grafik, die verschiedenen Freundes-Funktionen sowie die Möglichkeit den Zoo ganz individuell zu gestalten.

Quelle: Pressemitteilung

VN:F [1.9.22_1171]
Deine Bewertung
Rating: 5.0/10 (1 vote cast)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


3 + 9 =