Die besten PlayStation 3 Spiele aller Zeiten

Die Ära der PS3 neigt sich langsam aber sicher dem Ende zu. Zeit also, auf die letzten Jahre zurückzublicken und die besten Titel zu würdigen. Denn die sind eine Klasse für sich und sollten von jedem PS3-Spieler zumindest einmal angezockt werden.

Die besten PlayStation 3 Spiele aller Zeiten
Photo by Nikita Kostrykin / Unsplash

Die Ära der PS3 neigt sich langsam aber sicher dem Ende zu. Zeit also, auf die letzten Jahre zurückzublicken und die besten Titel zu würdigen. Denn die sind eine Klasse für sich und sollten von jedem PS3-Spieler zumindest einmal angezockt werden.

God of War 3

God of War 3 führt die erfolgreiche Action-Adventure-Reihe aus dem Hause SC Studios zu ihrem Höhepunkt und schießt dabei ein Feuerwerk an grandiosen Zwischensequenzen und brachialen Prügeleinlagen ab. Der Titel mag nicht die besten Rätsel besitzen, doch die Inszenierung der Story ist einzigartig. Der Spieler steuert den Held Kratos durch die griechische Mythologie und trifft im Laufe der Geschichte immer wieder auf bekannte Figuren wie Poseidon, Herkules oder Helios. Diese sind zumeist die Endbosse und müssen in klassischer Hack and Slay-Manier ausgeschaltet werden, um schließlich den Berg der Götter zu erklimmen und Zeus entgegen zu treten.

Grand Theft Auto IV

Grand Theft Auto V

Uncharted 2 - Among Thieves

Im Oktober 2009 erschienen, gilt Uncharted 2: Among Thieves heute schon als Meilenstein im Adventure-Bereich. Der Titel kombiniert ausgeklügelte Rätsel, spannende Action-Sequenzen und eine filmreife Story und präsentiert das alles in einer Grafik, die auf der PS3 ihres Gleichen sucht. Die Charaktere sind zudem so ausgearbeitet und die Dialoge so voller Charme, wie man es selten in einem Spiel erlebt. Uncharted 2 ist einer der Titel, die die perfekte Mischung zwischen Grafik und Gameplay finden und so den Spieler immer wieder in ihren Bann ziehen.

Portal 2

Portal 2 ist für mich über die Jahre ein wahres Kultspiel geworden. Selten werden in einem Spielen die grauen Zellen so anregend stimuliert wie hier und trotzdem kommt der Spaß dabei nie zu kurz. Als Spieler wird man durch eine kniffelige Vielzahl von Puzzeln und Rätseln geschickt, was mir persönlich sehr viel Spaß bringt und auch noch einen netten Lerneffekt mit sich bringt. Spiele müssen nicht eben immer nur Geballer sein – das zeigt Portal 2!

LittleBigPlanet

LittleBigPlanet erschien bereits relativ früh für die PlayStation 3. Ende 2008 veröffentlichte Entwickler Media Molecule den Titel und hatte sofort die Kritiker und Fans auf seiner Seite. Die Möglichkeit, eigene Gegenstände, Gebäude, Figuren und Szenarien zu entwerfen, bietet unendlich viele Wege zur kreativen Gestaltung. Nicht ohne Grund hat das Spiel eine riesige Gemeinde an Tüftlern und Gestaltern, die immer neue Level entwirft und mit der Welt teilt.

Bioshock

Bioshock ist ein Shooter, wie ich ihn mit Sicherheit noch nie gespielt habe. Als einziger Überlebender nach einem Flugzeugabsturz stürze ich mich als Protagonist Jack in das Abenteuer meines Lebens. Mit Hilfe eines großzügigen und teils faszinierenden Arsenals an Waffen gilt es, die Unterwasserstadt Rapture zu erkunden und mehr über den geheimnisvollen Andrew Ryan und seine Verbündeten zu erfahren. Für mich ein zeitloser Klassiker, der Fans von Ego-Shootern und Steampunk vereint und nie langweilig wird.

Rayman Legends

Fallout 3

The Last of Us

Mit The Last of Us brachte Naughty Dog, das Team hinter der Uncharted-Reihe, im letzten Sommer ein bahnbrechendes Action-Adventure heraus. In dem Titel steuert man die beiden Hauptfiguren Joel und Ellie durch ein postapokalyptisches Amerika. Ständig gejagt von Infizierten, muss der Spieler sich seinen Weg durch atemberaubende Hochhausschluchten und Siedlungen bahnen und erlebt dabei eine durchdachte Story, ausgearbeitete Charaktere und eine Menge Survival-Horror.