Mobile Gaming Boom: Immer mehr Spiele für das Smartphone!

Seit einigen Jahren haben klassische Spielekonsolen nahezu ausgedient und wurden durch das Smartphone ersetzt. Kein Wunder, denn mit der Entwicklung des Smartphones mit integrierten Apps ist es möglich die Spiele ganz mobil zu genießen – unabhängig vom Wohnort. Dieser Markt wurde bereits vor einigen Jahren auch auf Seiten der großen Anbieter als Möglichkeit betrachtet, virtuelle Spiele nicht nur für den Standcomputer sondern auch zur mobilen Nutzung anzubieten. Diese Anbieter haben neben einem großen Sortiment an Spielen auch lukrative Bonus-Programme im Gepäck, z.B. den Mr Green Willkommensbonus.

Doch nicht nur Casinos haben sich den neuen Markt erschlossen. Auch private App-Anbieter und kleinere Unternehmen wissen sich hier zu etablieren und offerieren jedes Jahr neue Spiele und diverse Weiterentwicklungen für die neueste Smartphone-Generation. Gamer freuen sich über einen präzisen Spielverlauf ohne Unterbrechungen, über eine herausragende und an den aktuellen Standard angepasste Grafik und über die Inhalte der Spiele selbst und damit einhergehend über die gigantische Themenvielfalt der Angebote.

Jump and Run neu definiert

Wer bei Super Mario, Donkey Kong und Crash Bandicoot besonders gut abschalten und den Alltagsstress hinter sich lassen kann, der sollte sich das virtuelle Game-Angebot genau ansehen. Seit einigen Jahren gibt es nämlich viele Spiele im Style der alten Klassiker, die direkt für das Smartphone verfügbar sind und oft sogar komplett ohne Anschaffungspreis. Die Brandbreite der Apps ist riesig und lässt keine Wünsche offen. Von einfachen 2D-Games bis hin zu 3D-Brillanten, jeder findet etwas nach seinem Geschmack.

Wer sich über die Games nicht sicher ist und für sich weitere Informationen benötigt, dem bietet es sich an, Reviews der Games zu lesen. Der Vorteil: Diese Reviews widmen sich den Spielen auf ganz neutrale Weise und untersuchen es nach Vor- und Nachteilen. Natürlich gibt es die Rezensionen nicht nur für Jump and Run Games. Sie sind auch für Adventures, Ego-Shooter, Rennspiele und viele weitere verfügbar.

Games for Brains – Geschicklichkeits- und Logiktrainer

Sicherlich gibt es immer noch zahlreiche Brettspiele, die unterwegs oder am Abend im Kreis der Familie nicht nur Spaß machen, sondern auch zum Denken und Knobeln einladen. Weitaus einfacher ist es jedoch sich Spiele zu downloaden, die das Gehirnjogging aktiv vorantreiben. Diese Spiele sprechen – je nach Art – verschiedene Gehirnareale an und auch sie sind häufig kostenfrei. Dann ist jedoch zur Finanzierung der App das Einspielen von Werbung nötig, was bei der Qualität der neuesten BrainGame-Generation durchaus zu verschmerzen ist.

Wer die Wirksamkeit von BrainGames anzweifelt, der sollte sich mit den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen zum Thema auseinandersetzen. Diese legen offen, dass Geschicklichkeitsspiele und Gehirnjogging tatsächlich positive Auswirkungen auf das Gehirn haben. Auch ältere Menschen können davon profitieren, indem sie durch regelmäßiges Spielen von Memory und ähnlichen Gedächtnisspielen ihre Merkfähigkeit optimieren.

Toller Zeitvertreib mit Mini-Games

Wer regelmäßig mit dem Zug oder mit dem Taxi fährt und auch ansonsten immer mal wieder ausgedehnte Wartezeiten hat, kann sich die Zeit mit tollen Mini-Games vertreiben. Ein gutes Beispiel ist Tetris, das es mittlerweile in nahezu allen Varianten gibt. Auch Shooter-Games gehören dazu. Für Menschen mit Organisationstalent bieten sich hingegen Spiele an, in denen der Spieler selbst zum Manager oder Inhaber eines Unternehmens wird. Ob virtuelle Konditorei, Fast-Food-Restaurant oder Busunternehmen – auch hier ist für jeden Geschmack und jedes Alter das richtige Spiel dabei.

Darüber hinaus gibt es Mini-Spiele, die sich keine Kategorie zuordnen lassen. Es sind Partyspiele und lustige Games für den Abend mit Freunden. Das Beste daran: Freunde können jeweils über ihr eigenes Smartphone gegeneinander antreten. Das bedeutet im Umkehrschluss, dass die Freunde auch weiter voneinander entfernt leben und trotzdem gemeinsam Spiele spielen können.

Rennspiele und Casino-Games

Auch Rennspiele dürfen auf dem Smartphone nicht fehlen. Neben typischen Vertretern dieser Kategorie im Bereich der Autorennspiele gibt es auch Runner-Games, in denen die Spielfigur selbst ihre Rennen ohne Fahrzeug absolviert. Dabei stößt sie auf verschiedene Hindernisse, denen sie ausweichen muss oder die sie überwinden muss. Manche Spiele gehen mit dem Sammeln von Gegenständen einher. Andere gehen nach Zeit.

Auch dem Casino-Spiel sind bisher keine Grenzen gesetzt. Die meisten der angebotenen Games sind jedoch lediglich online verfügbar. Trotzdem: Slotmaschine, Roulette, Poker und Co. Halten auch hier Einzug und erfreuen mit vielfältigen Spielmodi und scharfer Grafik.

Bei all den Spielen – ganz gleich aus welchem Sektor – ist es wichtig auf bestimmte Dinge zu achten. Dazu gehört, dass die Apps nur von authorisierten Händlern von seriösen Plattformen kommen sollten. Weiterhin bietet es sich immer an einen Blick auf die Spielbeschreibung, etwaige Einschränkungen und Beschränkungen wie bspw. durch ein Mindestalter oder integrierte Werbung sowie auf die Bewertungen anderer Gamer zu achten. Wer sich darüber hinaus mehr Sicherheit wünscht, sollte sich genau über alles informieren, worauf beim App-Download zu achten ist. Natürlich ist es essenziell einen Virenscanner auf dem Smartphone zu haben und diesen, sofern er nicht automatisch funktioniert, hin und wieder über das System laufen zu lassen. Erst dann sollte der Spielspaß so richtig beginnen.