Nintendo – neues Account System womöglich mit Achievements

Nintendo wird doch nicht etwa ein Achievement System einführen? Der Mario Konzern hat nun neue Einzelheiten zum kommenden Account System bekannt gegeben. Für Smartphones wird es ab März 2016 die App “Miitomo” geben. Damit könnt ihr beispielsweise von Unterwegs auf eure Nintendo Inhalte zugreifen und sogar auch Spiele kaufen – diese werden dann direkt auf dem entsprechenden System heruntergeladen. Auch wird Nintendo dann endlich einmal die Freundeslisten überarbeiten, so dass man sich mit Freunden besser austauschen kann! Zeit wird’s!

Interessanter finde ich allerdings den Ansatz des neuen Punktesystems. Da der VIP Club von Nintendo nicht mehr existiert (man konnte durch gekaufte Produkte Sterne sammeln und gegen Prämien eintauschen), führt man parallel ein komplett neues System ein. So sollt ihr beispielsweise durch den Kauf neuer Games aber auch durch das Spielen der Games Prämien Punkte sammeln können. Diese könnt ihr dann gegen DLCs oder anderen Prämien eintauschen. Unklar ist jetzt allerdings noch, ob zum einen das neue System nur auf der kommenden NX umgesetzt wird und zum anderen ob man nur durch Spielen Punkte sammelt oder durch bestimmte “Achievements” die ihr in den Spielen erreicht.

Meines Erachtens nach geht Nintendo damit einen sehr interessanten und endlich auch modernen Weg. Da ich ein absoluter Achievements Sammler bin würde ich das natürlich sehr begrüßen – viel besser allerdings ist, dass dann auch das Sammeln von Achievements direkt auch Sinn machen würde! Ich bin wirklich gespannt!

Schreibe einen Kommentar