Nintendo NX – Basiert auf Android

Wir haben neue Gerüchte für euch am Start, die aber doch sehr nachvollziehbar klingen. Nintendo hat ja bereits die neue Konsole NX angekündigt, allerdings noch keine Informationen herausgegeben. Das Gerät soll auch erst frühestens nächstes Jahr “angesprochen” werden, weshalb ihr für die E3 in zwei Wochen keine Hoffnungen hegen braucht. Der Grund ist auch denkbar einfach: Zahlreiche Entwickler haben sich der Wii U abgeschrieben und entwickeln nicht mehr dafür. Die Wii U ist schlicht alles andere als Erfolgreich und die Möglichkeiten einer Veröffentlichung ist auch nicht ganz einfach – wenn man dies mal beispielsweise mit Android vergleicht.

Apropos Android: Laut zuverlässigen (japanischen) Quellen soll Nintendo für die kommende NX Konsole Android nutzen. Damit haben es auch andere Entwickler – und vor allem kleine – einfacher Spiele zu veröffentlichen. Aber auch mit anderen Geräten wie Smartphones oder Tablets soll die Zusammenarbeit reibungsloser verlaufen. Da Nintendo ohnehin schon die Zusammenarbeit mit einem Mobile Hersteller angekündigt hat und wir bald Spiele auf Smartphones daddeln dürfen passt dieses Gerücht natürlich wunderbar! Interessant finde ich aber nicht nur die Richtung, die Nintendo endlich mal einschlägt, sondern ob der Konzern gleichzeitig auch eine neue Innovation mit sich bringt. Dies werden wir allerdings erst nächstes Jahr erfahren.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten