Nintendo Switch Achievements

Wird die Nintendo Switch Achievements unterstützen? Morgen werden wir endlich vieles über die kommende Konsole Nintendo Switch erfahren. Der Mario Konzern wird in einer einstündigen Präsentation alles rund ums Thema Spiele und Details verraten. Die Gerüchteküche brodelt schon und viele unter uns Gamern fragen sich: Wird es denn auf Nintendos neuer Konsole Achievements geben? Über dieses Detail ist bisher nichts bekannt und es ist auch sehr fraglich ob wir da morgen schon explizit etwas darüber hören.

Kenner von Nintendo sind sich allerdings in einem Punkt sicher: Die Japaner waren bisher immer GEGEN ein Achievement System. Man wolle dem Spieler nicht vorschreiben müssen, wie er ein Game zu zocken hat. Aus meiner Sicht ist das aber Blödsinn. Sollen sie uns doch den digitalen Penisvergleich gönnen? Seit ich aktiv mit meiner PlayStation 3 (und 4 natürlich) Trophäen Jage möchte ich diese Sucht auch nicht mehr aufgeben wollen. Wer es nicht mag, kann es ja ignorieren, aber ich möchte eben ein Spiel nicht nur durchspielen, sondern immer möglichst die 100% schaffen. Dass ich dann mit einem oder mehreren Erfolgen belohnt werde gibt mir eben ein schönes Gefühl.

Nintendo hat zwar bisher schon ähnliche Varianten verbaut (zum Beispiel das Sammeln von Stempeln), allerdings hat sich das immer auf ein Spiel bezogen. Gerade mit MiiVerse und MyNintendo würde ich sich ein Achievement System sehr gut machen! Es gibt im Übrigen auch einen sehr interessanten Punkt, der durchaus dafür spricht: Sammelt man Achievements soll man zukünftig billiger an DLCs kommen. Auch hier hat Nintendo mal was erwähnt. Die Chance ist also nicht ganz bei Null. Wird der Mario Konzern das auch endlich einführen? Können wir zukünftig unsere Freundesliste aufrufen und mit unseren Freunden die Erfolge vergleichen? Vielleicht wissen wir morgen schon mehr! Wir werden alle Infos auch auf unserer Seite Nintendo Switch Forum behandeln…

Nintendo Switch

Update zum Thema Nintendo Switch Achievements (14.02.2016)

In weniger als drei Wochen wird die Nintendo Switch weltweit veröffentlicht. Noch immer hält sich Nintendo aber mit einigen Informationen bedeckt (wie zum Beispiel Hardware Specs, Online Funktionen etc.). Auch das Thema Achievements wird weiterhin von den Japanern angesprochen.
Nun können wir aber auch mit ziemlicher Sicherheit davon ausgehen, dass die Nintendo Switch KEIN Achievement System unterstützen wird. Diese These wird noch einmal von einem Entwicklerstudio unterstrichen, die genau zu diesem Thema noch einmal gesprochen haben. So heißt es in dem Artikel von Polygon, dass die Portierung bzw. die Entwicklung der Spiele für die Switch ziemlich einfach wäre, allerdings müsse man die Achievements anpassen. Diese werden dann eben in das Game selbst verfrachtet, wenn das System (Anm. die Switch) diese nicht direkt unterstützt.

Tja das wars dann wohl leider für die Jäger… Interessant bleibt trotzdem, ob Nintendo in Verbindung mit MyNintendo in Zukunft noch was knüpft, denn auch die Nintendo Spiele auf den Smartphones nutzen die Erfolge im Zusammenhang mit diesen Account. Eigentlich war ja mal angedacht, dass man sich durch die Erfolge neue DLCs oder Vergünstigungen holen kann. Der Mario Konzern betont ferner, dass man viel neues im Online Bereich erschaffen möchte, man sich aber noch bedeckt hält. Mal sehen was in dieser Richtung noch kommt..

Schreibe einen Kommentar