Shakes and Fidget

Angelehnt an das Kult-Comic, setzt dieses Browsergame auf spannende Quests gegen Höllenbräute um Gold und Ehre! Zudem erfreut das Game seit dem Release bereits über 300.000 Spielern, die sich in der gefährlichen Welt der Monsterbunnys beweisen. Die Auszeichnung „Bestes Spiel“ war daher nur eine Frage der Zeit.

Worum geht es: Nachdem man sich einen Charakter, dessen Aussehen, Alter, Geschlecht und Volkszugehörigkeit ausgesucht und sich einer Klasse angeschlossen hat, kann man seinen Helden einen Namen geben, mit dem er sich in verschiedenen Missionen zum Helden hoch kämpfen oder eine eigene Gilde bilden kann.

Shakes and Fidget beinhaltet 10 Dungeons, die dem dem Spieler jedoch vorerst versperrt bleiben, die passenden Schlüssel müssen sich erst erkämpft werden. Doch die Gegner, die auf den Spieler warten, lassen sich nicht so einfach aus dem Weg schaffen, was insbesonders auch für die Ebenen der Dungeons gilt. Viel Arbeit – viel Ruhm, ist das Motto! Wer die Quest gewinnt, erhält Erfahrungen, Belohnungen oder gar nützliche Gegenstände wie Schwerter und Co.

Shakes & Fidget jetzt spielen

Das Besondere an Shakes and Fidget ist, dass der Spieler um Mitternacht 100 Minuten „Abenteuerlust“ bekommt, das heißt solange kann er sich in den Quest beweisen. Ist man zu langsam oder hat seinen Lustvorrat aufgebraucht, gibt es keine neuen Missionen mehr an diesem Tag. Es ist also effektiv und schnell vorzugehen, um möglichst viele Quest bestreiten zu können.

Ein inhaltliches Highlight ist die Arena in der antiken Welt, in der sich die Spieler im direkten Kampf „Auge um Auge“ gegenüberstehen. Wer auf Nachsicht und Vergebung hofft, ist hier fehl am Platz – denn es geht um Ehre und Gold, da hört die Fairness auf. Hast du den Lohn eingestrichen, kannst du ihn gegen neue Ausrüstung eintauschen.

Damit sich nicht nur in der Arena die Köpfe eingeschlagen wird, darf der Spieler nur alle 10 Minuten in den Ring steigen. Keine Frage, wer sich seiner Kampfeslust nicht beugen will, kann sich durch den Kauf von Pilzen eine erneute Eintrittskarte in die Arena erkaufen.

Doch was tun, wenn dennoch alle Angriffslust vergangen ist, es an Gold fehlt oder alle Quest mit Erfolg gemeistert sind? Auch hier zeichnet sich Shakes and Fidget durch überraschende Features aus. In der antiken Welt gibt es nämlich auch noch andere Dinge zu tun, als Gegner zu plätten. Als Ehrenmitarbeiter kannst du die virtuellen Straßen bewachen und somit Geld verdienen. Das Beste daran, du bist dein eigener Chef und bestimmst, wann du deinen Dienst antrittst.

Shakes and Fidget bietet eine witzige Spielidee, die in phantasievollen Bildern umgesetzt ist, und die nie langweilig wird!

Zwei kleine Tipps am Ende: Es gibt einen Hütchenspieler – den solltest du dir genauer anschauen.  Und wer auf der Suche nach epischen Items ist, sollte sich mal auf den Dungeons-Ebenen umschauen.

Shakes & Fidget jetzt spielen

Schreibe einen Kommentar