Sims und SimCity Macher Maxis wird geschlossen

Viele von euch werden es wohl schon wissen, da diverse andere Portale die News schon veröffentlicht haben. Wir möchte es aber nicht versäumen, euch ebenfalls in Kenntnis zu setzen.
Das Kult Studio Maxis wird nun nach 18 Jahren von EA geschlossen. Grund dafür ist wohl, dass sich SimCity nicht mehr so gut verkaufen konnte und auch die Sims 4 durch diverse Probleme nicht mehr gut angekommen ist. Bei SimCity waren es der Online Zwang, sowie die kleinen Karten, während bei Sims 4 viele gute Features von Grund auf gestrichen wurde. Laut EA sollen die Entwickler (zumindest ein großer Teil davon) direkt bei EA unterkommen. Die Marken Sims und SimCity sollen auch dort noch weiterentwickelt werden. Allerdings ist dies nicht sonderlich schön. Meiner Meinung nach sind schon extrem viele kultige Entwickler Studios geschlossen wurden, nachdem sie von EA übernommen worden sind (Beispiele gefällig? – Westwood (Command and Conquer), Bullfrog (Theme Hospital, Theme Park World)). Ein Zufall ist dies aus meiner Sicht nicht und bedauere es sehr!

Auch wenn versprochen wird, dass die Serien noch weitergehen glaube ich nicht wirklich daran, dass die Qualität dadurch gesteigert wird. Gerade habe ich noch von einem Sims 4 Titel auf der aktuellen Konsolengeneration geträumt, im nächsten Schritt sehe ich das nicht mehr als Real an.
Ein ehemaliger Mitarbeiter von Maxis hat nun ein paar Erklärungen abgegeben, die durchaus interessant sind. So hat EA die Entwicklung von Sims 3 komplett übernommen und Maxis parallel dazu den Auftrag für SimCity erteilt. Allerdings waren die Features und alle anderen Aspekte direkt vorgegeben (wie auch der Online Zwang und die kleinen Karten). Dadurch ist uns natürlich klar, dass die Freiheit der Entwicklung nicht gegeben war und Maxis unter Umständen unter der Herrschaft von EA leiden musste! Allerdings betont der ehemalige Mitarbeiter, dass EA auch nur eine Firma ist und das Risiko möglichst klein halten muss…

Naja, dass man keine Risiken zu befürchten braucht, wenn man einzigarte Spiele macht die viel Zeit brauchen haben andere Studios wie Blizzard und Rockstar Games bewiesen.
Rest in Peace Maxis, ich verbinde schöne Erinnerungen mit euch!

Kommentar verfassen