Bounty Hunter

Bounty Hunter | Release 2002

Tod oder Lebendig !

Der wohl gefürchteste Kopfgeldjäger in der ganzen Galaxis geht wider auf die Jagd. Auf insgesamt 6 verschiedenen Welten in 18 atemberauebneden Missionen geht Jango Fett seinem Beruf nach. Er geht in die dunkelsten und entlegensten Ecken um seine „Opfer“ zu fangen. Es gibt also keinen sicheren Platz für die „Most Wanted“…

Auf Schauplätzen wie Corucant oder Tatooine rückt ihr den Leuten nach. Zu eurem Waffenarsenal gehören natürlich die Dual – Blaster, das raketengewapnete Jetpak, Flammenwerfer, giftige Darts, Scharfschützengewehre, …. Aber was machen wenn mal eine Tür verschlossen ist?! Ganz einfach: Man nehme seinen am Handgelenk befestigten Laser und schneide die Tür auf.

Auch an Charakteren soll es nicht mangeln! Über 100 Charaktere, viele verschiedene Außerirdische, Druiden, Kreaturen [u. a. ein Kryat Drache] tummeln sich in diesem einzigartigen 3rd Person Action Adventure.

Bei so einem genialen Spiel darf natürlich nicht der Sound zu kurz geraten. Was also tun? Ganz einfach: Man nehme das Orchester das die ganzen Lieder zu Star Wars I und II gemacht hat. Auch bei der Synchronisation wurde nicht gespart! Denn die Stars aus Episode II sprechen ihre Rollen im Spiel:

Temura Morrison – Jango Fett
Leanna Walsmann – Zam Wesell
Cleney Rown – Montross [Jangos Gegenspieler]

Alles in allem können wir uns schon auf dieses tolle Game freuen. Ein absoluter Pflichtkauf für alle Star Wars Fans!

Autor Darth Sonic | http://www.darth-sonic.de

 

Schreibe einen Kommentar