Star Wars: Galaxies

Star Wars: Galaxies | Release 2003

Wir wollen euch schon jetzt zeigen, dass Star Wars Galaxies, nicht nur ein einfaches Online Rollenspiel wird. Mit dieser kleinen Preview, wollen wir euch zeigen, dass Star Wars Galaxies, der Knüller des Jahres in der Games Geschichte wird. Wenn ihr noch weitere Einzelheiten, Infos oder andere Sachen zu SW-G habt, würden wir uns freuen, wenn ihr uns dies schickt, um den Star Wars Fans noch besser zu zeigen, was ein Spiel alles beinhalten kann:

Star Wars Galaxies [SWG] das wohl am meisten erwartete „Massively Multiplayer Online Roleplaying Game kurz „MMORPG“ des Jahres. Am 15 Juli began die erste Beta-Phase und im April 2003 ist endlich der Release Termin. Dann werden wir endlich in den Genuss des wohl besten Star Wars Spieles überhaupt kommen.

Stelle dir vor, gerade Du spielst im großen Star Wars Universum, stelle Dir vor, du musst dich zwischen gut und böse entscheiden, einen Job finden, für das gute oder das böse kämpfen, oder vielleicht doch einfach nur ein brillanter Kopfgeldjäger sein. Auf [bis jetzt] acht verschiedenen Planeten, kannst du genau diesen Traum in die Wirklichkeit umsetzten. Um jeden Spieler einzigartig zu machen, kann man sich am Anfang, zwischen einer Spezies, von acht entscheiden. Ihr könnt eure „Spezies“ so individuell gestalten, die in keinem anderen Spiel. Entscheidet über die Haarfarbe, Körpergröße, Augenfarben, Tatoos, Körperfarbe oder einer anderen Eigenschaft eures Charakters. Insgesamt gibt es 22 verschiedene Körpermerkmale die ihr nach euren Wünschen verändern könnt.

Die Features

  • 8 spielbare Rassen mit detaillierten, anpassungsfähigen Eigenschaften und Aussehen
  • Komplett neue 3D Engine, um Star Wars Galaxies mit größtmöglichen Details zu spielen
  • Ein unendliches Universum mit familiären und neuen Schauplätzen aus Star Wars
  • Fahrzeuge für Transport und Raumflüge
  • Interaktion mit bekannten Star Wars Charakteren
  • Verbünde Dich mit Rebellen oder Imperialen im galaktischen Bürgerkrieg, oder bleibe neutral
  • Baue eigene Häuser, Fabriken und mehr
  • Spiele eine eigene Rolle im Universum. Werde Kopfgeldjäger, Händler, Schmuggler, Jedi, Friseur, Mediziner, Heiler, Koch, Händler, Botaniker, Erforscher, Chemiker, Barkeeper, Droidenbauer, Musiker, Tattoo-Künstler oder etwas anderes
  • Ausgedehnter Support und zukünftige Erweiterungen und Updates

Die Technologie:

In Star Wars Galaxies, gibt es [bis jetzt] 25 verschiedene Technologien. Darunter auch sehr bekannte Sachen wie: AT-AT, AT-ST, Landspeeder, Lichtschwerter, Holocrone, Droiden, Blaster, Credits ein Swoop Bike und noch andere. IN SW-G kann man aber auch nicht nur ein Landspeeder steuern, sondern auch andere, schnellere Sachen, wie einen X-Wing oder einen TIE-Fighter oder den B-Wing.

Die Berufe in SW-G:

In Star Wars Galaxies wird es zum Hauptrelease insgesamt 27 Berufe geben, wobei dann neue von den Developern entwickelt und von den Spielern erkundet werden können. Ein Beruf ist im Grunde eine Ansammlung bestimmter Skills die man gelernt hat. Wenn man die richtigen Skills im Haare schneiden erlernt hat, dann wird man zB. den Beruf des Frisörs erreicht haben. Bis jetzt kann man 27 Berufe erlernen z.B.: Kopfgeldjäger, Slicer, Frisör, Politiker, Schmuggler, Mediziner/Heiler, Jedi [nicht direkt auswählbar], Bergarbeiter, Mechaniker, Journalist, Tänzer/Entertainer [wirken auch heilend], Pilot, Tiertrainer, Koch, Händler, Botaniker, Erforscher, Chemiker, Barkeeper, Droidenbauer, Musiker oder Tattoo-Künstler.

Zusammengefasst, gibt es 27 Berufe, 41 Disziplinen und 450 Skillboxen.

Die Wege des Spielers: Gut, Böse oder Neutral:

So weit bekannt, gibt es zum Release Termin, drei Faktionen und einen neutralen Status. Mit den Updates und Erweiterungen, kommen aber auch noch andere dazu. Jedoch gibt es zum Release Termin nur diese drei: „Rebellen“, „Imperium“ und „Hutts“.

Jeder Spieler, startet mit dem „neutralen“ Status. Im laufe des Spieles, kann er durch seine Handlungen Sympathiepunkte bei den verschiedenen Faktionen sammeln. Sobald der Spieler genügend Sympathiepunkte bei der jeweiligen Faktion gesammelt hat, kann er diese deklarieren, oder neutral bleiben.

Wie ich es oben schon erwähnt habe, wird Star Wars Galaxies, meiner Meinung nach, mit Sicherheit das beste MMOPRG Spiel, das es überhaupt gibt. Einfach alles ist bis jetzt perfekt. Die Grafik- das sieht man ja schon an den Screenshots nd den E3-Trailer. Zum Sound kann man leider noch nichts sagen. Schon alleine, wie man seinen Spieler verändern kann. Mann kann sozusagen fast alles an seinen eigenen Spieler verändern. Ist es nur die Hautfarbe, Bartlänge oder nur ein einfaches Tatoo. Die neue 3D-Engine, ist die wohl beste für Online Rollenspiele. Schon alleine der Gedanke, dass man zwischen acht verschiedenen Planeten reisen kann, ist verblüffend.

Hoffen wir das beste für den Release Termin.

Autor Darth Sonic | http://www.darth-sonic.de

 

Schreibe einen Kommentar