Stories: The Path of Destinies – Der Launch-Trailer

Ab heute findet ihr das Action-Rollenspiel Stories: The Path of Destinies in euren Stores. In dem Spiel wird über die ereignisreichen Abenteuer des Fuchses Reynaldo erzählt, von denen er nicht gerade wenige erlebt.

Zusätzlich zur märchenhaften Ästhetik und schnellen Action lag unser Augenmerk vor allem auf der Handlung dieses Spiels, mit der wir etwas völlig Neues ausprobieren wollten. Wir wollten den Spielern die Kontrolle überlassen, aber wir haben uns auch gedacht, dass die Erzählweise in Videospielen noch wenig erforscht ist. (…)

Was wäre, wenn wir die alternativen Auswahlmöglichkeiten und deren Ausgang als Teil des Spielspaßes gestalten und nicht als etwas, das man nur erreicht, wenn man einen Kontrollpunkt lädt? Was wäre, wenn die Erforschung der verschiedenen Handlungsstränge genauso viel Spaß macht wie das Erkunden der Levels und das Suchen der versteckten Schätze?

Dann haben wir uns daran erinnert, wie großartig es war, die Handlung der Geschichten in diesen Abenteuer-Spielbüchern selbst zu bestimmen. Da wir einige dieser Elemente integriert haben, glauben wir, dass wir eine sehr einzigartige Erzählweise mit der Geschichte von Reynardo, dem schelmischen Fuchshelden unseres Spiels, geschaffen haben.

Durch die schwierigen Entscheidungen, die es zu treffen gilt, wird der Spieler sich also seine eigenen kleinen Geschichten zusammenbasteln können. Daneben liegt das Hauptaugenmerk auf schnellen, taktischen Kämpfen und Erkundung.

Stories: The Path of Destinies sieht sehr schön aus und klingt wahnsinnig interessant. Es ist ab heute für PC und Playstation 4 erhältlich.

Aber schaut euch doch einfach mal den neuen Trailer an:

[youtube id=”WaHzSAXRVlo” width=”600″ height=”350″]

Schreibe einen Kommentar