Stormdivers – Battle Royale Game von Housemarque?

Stormdivers

Das Entwicklerstudio Housemarque ist eigentlich in erster Linie bekannt für Arcadespiele wie Matterfall und Resogun. Jetzt widmet sich das Team aber offensichtlich auch einem eigenen Battle Royale Titel namens Stormdivers, der noch in diesem Jahr veröffentlicht werden soll.

Housemarque vom Battle Royale Fieber erfasst?

Mit dem nun auf der Entwicklerkonferenz Reboot Develop 2018 vorgestellten kurzen Trailer zum neuen Titel Stormdivers, schürt Entwickler Housemarque Gerüchte um einen möglichen eigenen Battle Royale Titel. Zwar verrät der Trailer nicht allzu viel über das neue Projekt des schwedischen Entwicklers, man weiß aber auf jeden Fall schon mal, dass es sich erstmalig um einen Multiplayer Titel handeln wird.

Im Gespräch mit Eurogamer wurden weitere Details bekannt, die auf Battle Royale schließen lassen. Denn hier verrät Housemarque Head of Publishing Mikael Haveri, dass es sich um einen Multiplayer Titel aus einem aktuell recht umkämpften Genre handeln wird, in dem es schwer sei, mithalten zu können. Das lässt wohl klar auf Battle Royale schließen.

Möglicher Release noch 2018

Stormdivers befindet sich bereits seit zwei Jahren in der Entwicklung. Ein Release ist daher für 2018 anvisiert. Zumindest, wenn alles nach Plan verläuft. Das lässt Haveri weiterhin im Gespräch mit Eurogamer durchblicken. Offensichtlich muss nur noch recht wenig Arbeit investiert werden, um das Spiel auf den Markt zu bringen.

Ob man dann mit der harten Konkurrenz durch PUBG oder Fortnite mithalten kann, wird sich zeigen.

Quelle

Schreibe einen Kommentar