They Shall Not Pass – Battlefield 1 bekommt ersten DLC

BF1 They Shall Not Pass

Seit gestern können diejenigen, die “Premium” aka den Season Pass von Battlefield 1 gekauft haben, in den ersten DLC eintauchen. Einer der Vorteile von Premium ist es nämlich, immer zwei Wochen vor den anderen Spielern neue DLCs spielen zu können. Wer den DLC einzeln kaufen will, muss also noch bis zum 28. März warten.

They Shall Not Pass bringt auf vier optisch beeindruckenden Maps (inkl. Verdun) und zwei neuen Operations die französische Armee ins Spiel, die eigentlich schon im Hauptspiel hätte dabei sein müssen. Natürlich gibt es auch neue, zum größten Teil französische Waffen zum Freischalten und den durchaus gelungenen neuen Spielmodus “Frontlines”, der eine Kombination aus Conquest und Rush darstellt. Für diesen sollte man aber genug Zeit mitbringen, denn ein Match kann schon mal über eine Stunde dauern. Auch ein neuer Panzer, eine neue Eliteklasse und ein neuer Behemoth (in Form eines riesigen Panzers) sind mit dabei.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten