Uncharted 4 – Infos zur Story und Gameplay

Darf man den Gerüchten im Internet und den Redakteuren bei Game Informer Glauben schenken, so wird sich in Naughty Dogs Uncharted 4: A Thief’s End Nathan Drake auf die Suche nach einem alten Piraten-Artefakt auf Madagaskar begeben. Zirka drei Jahre nach den Ereignissen in Uncharted 3 trifft er auf seinen für tot geglaubten Bruder Sam, der ihm von jenem Artefakt berichtet. Nathan, der immer noch passionierter Schatzjäger und auch immer noch mit Elena zusammen ist, kann diesem Abenteuer nicht widerstehen und macht sich auf die Suche danach.

Zusätzlich zu diesem kleinen Storyhäppchen wurden auch Auftritte von Sully und Elena versprochen, aber wie groß ihre jeweiligen Rollen sind, wurde leider noch nicht gesagt. Wer den Mulitplayer im Uncharted 3 schon toll fand, der wird auch beim vierten Teil nicht enttäuscht werden. Ein Mehrspielermodus wurde von Naughty Dog auch bereits bestätigt.

Das Gameplay soll wie beim Vorgänger ziemlich “frei” sein. Man wird zwischen mehreren Wegen wählen und in alter Uncharted Manier klettern und mit Seilen hantieren können. Auch zusätzliches Werkzeug wurde angedeutet, aber darauf wurde noch nicht weiter eingegangen. Im Großen und Ganzen wirklich tolle Neuigkeiten, die die Freude aufs Spiel nur noch verstärken!

Quelle: Game Informer

Schreibe einen Kommentar