Uncharted 4: A Thief’s End – Erneut verschoben

Kein Tag ohne Neuigkeiten zu Uncharted 4: A Thief’s End, dem heiß ersehnten letzten Teil der Uncharted-Reihe. Doch während die letzten News zum Spiel durchweg positiv waren, müssen wir euch heute schlechte Nachrichten überbringen.

Wie Naughty Dog mitgeteilt hat, wird das Spiel nicht im April erscheinen, sondern sich erneut verschieben. Diesmal allerdings “nur” um zwei Wochen. Somit soll das finale Abenteuer von Nathan Drake am 10. Mai weltweit starten.

Hoffen wir, dass es sich um die letzte Verschiebung handelt, zumal zwei Wochen nicht besonders viel sind und es bei der Entwicklung demnach keine allzu großen Schwierigkeiten gegeben haben sollte.

[youtube id=”0DT0Owdbl-M” width=”600″ height=”350″]

Quelle

Schreibe einen Kommentar